Express-Schreibdienst
transkriptionen

Transkription von deutschen und englischen Diktaten sowie deutschen und englischen Interviews

Tran­skrip­tion von

  • Deutschen/englischen Dik­ta­ten
  • Deutschen/englischen Inter­views — auch telefonisch
  • Vor­träge
  • Haupt­ver­samm­lun­gen
  • Work­shops
  • (Presse-)Konferenzen
  • Wer­be­vi­deos
  • Pro­dukt­vi­deos
  • Prä­sen­ta­tio­nen
  • Audio­mit­schnitte und vie­lem mehr

Dik­tate

Dies funk­tio­niert folgendermaßen:

1. Sie dik­tie­ren Ihre Schrift­sätze, Kla­gen, sämt­li­chen Schrift­ver­kehr, Gut­ach­ten in allen gän­gi­gen For­ma­ten (mp3, mp4, wav, wmf, wma, dss, dspro (ds2), M4a, amr) etc.

2. Sie sen­den das / die Dik­tat /e (ver­schlüs­selt oder unver­schlüs­selt) direkt von Ihrem Dik­tier­ge­rät (auch vom iPhone oder Black­Berry) nach dem Spei­chern per E-Mail an mein Büro.

Anschlie­ßend tran­skri­biere ich diese, und schi­cke Ihnen die Doku­mente nach Ihren Wün­schen for­ma­tiert ver­schlüs­selt oder unver­schlüs­selt als E-Mail-Anhang zurück.
Ich kann Ihnen die E-Mails mit Doku­men­ten­an­hang auch digi­tal signiert schi­cken. Wenn Sie auch ein Sicher­heits­zer­ti­fi­kat haben, kann ich Ihnen auch ver­schlüs­selte (sichere) E-Mails schi­cken. Erst dann, wenn Absen­der und Emp­fän­ger ein Sicher­heits­zer­ti­fi­kat besit­zen, kön­nen ver­schlüs­selte E-Mails ver­schickt wer­den, da sie sich gegen­sei­tig ver­schlüs­seln.
Sie bestim­men, wann Sie Ihre Doku­mente zurück­er­hal­ten möch­ten (2-, 4-, 12– oder 24-Stunden-Service ohne Auf­preis). Gerne schreibe ich die Texte auch direkt in Ihre Briefvorlage.

Oder

Sie legen Ihre Dik­tate in meine Drop­box, und ich lege die geschrie­be­nen Doku­mente wie­der in die Drop­box für Sie zur Abho­lung bereit.

Oder

Wenn Sie möch­ten, kön­nen Sie mir auch Zugang zu Ihrem Ser­ver / Ihrer RA-MICRO-Software ermög­li­chen. Dann hole ich Ihre Dik­tate dort ab, und spei­chen Sie wie­der in Ihrem Sys­tem zur E-Akte ab.

Die Abrech­nung erfolgt nach Audio­mi­nute. Ihr Vor­teil dabei ist die trans­pa­rente Abrechnung.

Die detail­lierte Rech­nung erhal­ten Sie monat­lich von mir.

Es gibt ver­schie­dene Mög­lich­kei­ten. Spre­chen Sie mich ein­fach an. Ich mache fast alles möglich.

Inter­views / Pres­se­kon­fe­ren­zen / Haupt­ver­samm­lun­gen / Audio­mit­schnitte und viele mehr

Dies funk­tio­niert folgendermaßen:

Sie sen­den mir Ihre Audi­o­da­teien als E-Mail-Anhang zu (bei grö­ße­ren Men­gen bitte split­ten oder als Zip-Datei schicken).

Sie laden Ihre Audi­o­da­teien auf der Unter­seite “Hoch­la­den Ihrer Dateien” (Link auf der ers­ten Seite rechts) hoch.

Sie schi­cken mir einen Link, der zur Audi­o­da­tei führt.

Sie tei­len mir eine Adresse (z. B. auf YouTube) mit, auf der sich der Mit­schnitt, das Inter­view etc. befindet.

Sie laden Ihre Audi­o­da­teien in meine Drop­box hoch.

Sie laden Ihre Audi­o­da­teien über Skype, You­Sen­dIt, WeTrans­fer oder Whats­App hoch.

Die Abrech­nung erfolgt auch hier nach Audiominute.

Es gibt ein­fa­che und umfang­rei­chere Tran­skrip­tio­nen. Bei den ein­fa­chen Tran­skrip­tio­nen wan­dele ich Dia­lekte in Hoch­deutsch um, erfasse keine Pau­sen, keine Hin­ter­grund­ge­räu­sche und auch keine emo­tio­na­len Regungen.

Bei der umfang­rei­che­ren Tran­skrip­tion wan­dele ich auch Dia­lekte in Hoch­deutsch um, erfasse Pau­sen, Hin­ter­grund­ge­räu­sche sowie emo­tio­nale Regun­gen wie Lachen, Wei­nen, Klat­schen etc.

Gerne kön­nen Sie mir auch Ihre eng­li­schen Audi­o­da­teien zur Tran­skrip­tion zusen­den. Auch hier unter­breite ich Ihnen einen fai­ren Preis.